Eis, Eis, Eis!!! Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für Euch! Fangen wir mit der schlechten an: Das Eis, welches ihr bisher gegessen habt war leider nicht das Beste, welches es in München zu kaufen gibt und auch Häagen-Dazs,  Ben und Jerry’s oder ähnliche Klassiker stehen für mich seit gestern Abend maximal noch auf Platz zwei. Die Gute Nachricht: Euer Eis wird künftig noch leckerer schmecken. Nämlich dann, wenn ihr bei Stefano De Giglio und Flavio Chouquer vorbei schaut, direkt am Gärtnerplatz 1.

Ich war neulich dort um diesen kleinen wundervollen Laden am Eck etwas genauer unter die Lupe zu nehmen, die Eisproduktion kennenzulernen und – am wichtigsten natürlich – das köstlich Eis zu testen. Vorab sei eines gesagt: Seit ich bei Stefano Eistesten war, weiß ich, dass die Portion Eis eben auch gerne mal 50 Cent mehr kosten darf, wenn sie mit so viel Liebe zum Detail, mit so kostbaren Zutaten wie im Del Fiore hergestellt und mit solch tiefgründigem Know How und jahrelangem Recherchieren wie hier am Münchner Gärtnerplatz produziert wird.

Hier gibt es in der Regel 12 unterschiedliche Sorten Eis für Euch zu kaufen – darunter immer ein bis zwei sogenannte Premiumsorten, welche pro Portion 50 Cent mehr kosten, als die anderen gängigen Sorten. Warum? Ganz einfach, weil die Zutaten dafür etwas kostspieliger sind, ihr die gehobene Qualität dieser aber auch ganz klar beim ersten Löffelchen aus Eurem Becher bemerkt – ganz ehrlich! Ich hatte das große Glück überall ein bisschen probieren zu können und ganz egal ob Schokoladen Sorbet, Haselnuss, Kokosnuss (das ist derzeit bzw. bei meinem Besuch die Premiumsorte gewesen), Joghurt-Walnuss-Honig, Sesam-Mascarpone, Pistazie, Rhabarber, weisser Espresso oder ganz klassisch Vanille – schmecken tun sie Alle – und zwar hervorragend! Nun gut…ich muss zugeben: Für Rhabarber, Kokosnuss und Joghurt-Walnuss-Honig – und eigentlich auch weißer Espresso – würde ich glatt töten. 🙂 So etwas Leckeres habe ich wirklich im Dessert-Bereich selten gegessen – und (zugegebener Maßen) bin ich eher der Fan von „bissfesten“ Desserts. Erst ganz am Schluss meiner Schlemm-Tour, stellte ich die Frage, was die Portion Eis denn kostet und rechnete eigentlich mit etwas höher angesetzten Preisen. Denn nach dem mir Stefano De Giglio die Eisproduktion zeigte, ich dem freundlichen, italienischem Herren – welcher die Maschinen bediente und mit den riesigen Löffeln die großen Portionen Eis in entsprechende Behälter füllte – die Hand schüttelte und sehr detailliert erfuhr, welch jahrelange Recherche, Testphase, etc. dahinter steckte, verstand ich richtig, was es heißt Eis in sehr guter Qualität herzustellen. Die Portion mit zwei unterschiedlichen Sorten kostet gerade einmal 2€. Die mittlere Portion 3€ und die große Portion – ein riesiger Becher mit Platz für vier tolle unterschiedliche Sorten – faire 4€. Das heißt ihr könnt rein theoretisch für 12€ (bzw. 12,50€ mit Premiumsorte) alle Sorten hier am Münchner Gärtnerplatz versuchen – wo gibt´s denn das heute noch? 🙂

Der Fokus liegt in diesem kleinen Restaurant ganz klar auf dem Eis. Ich nahm bei meinem Besuch auf der Terrasse – mit ca. 30 Tischen -, direkt am wunderschönen Gärtnerplatz – platz und genoss die Sonnenstrahlen, das tolle Ambiente, den guten Service der freundlichen Kellner und das tolle Ambiente. Wenn die Sonne scheint ist es hier gleich noch mal schöner. Doch wenn ihr gerade in der Gegend seid und keine Lust auf Eis verspürt – kein Problem. Hier gibt es auch ein tolles Angebot an Speisen. So stehen beispielsweise Fusilli mit Mascarpone und Rucola für 8€, Spaghetti mit Tomatensoße und Pesto für 9€, eine Kartoffelcremesuppe mit Sesam für 5,90€, Gemüse der Saison mit Büffelmozzarella für 12,50€, etc. auf der Tageskarte. Außerdem erwarten Euch Snacks auf der Abendkarte (ab 18 Uhr) wie eine Antipastiplatte für zwei Personen (8,90€/Person), Bruschetta, vegetarisches und Schinken-Käse-Panini und vieles Weitere. Der Business Lunch ist von Montags bis Freitags zwischen 11:00 Uhr und 17:00 Uhr angesetzt und überzeugt mit Paste Eurer Wahl, einem Beilagensalat, einem Wasser/einer Schorle (0,33l) und einem Espresso für 12,50€. Seht Euch am besten online immer das aktuelle Tagesgericht an.

Wer sich die Zutaten lieber mit nach Hause nimmt wird auch hier fündig: In den ansehnlich befüllten Regalen des kleinen Restaurants warten Aufstriche, Käse, Tee, frisch gebackenes Brot, Wurst, Büffelmozzarella, hausgemachte Saucen, Schokoladen, Pesto, Weine und vieles mehr auf Euch. Keine Angst: Natürlich auch ein Kühlfach mit abgepacktem, frischen Eis für Zuhause gibt es zu kaufen. Hier, im Del Fiore, überzeugt definitiv Eines: Die ausgezeichnete Qualität, der hohe Standard an Zutaten, die extra Portion Liebe bei der Herstellung und das italienische „know how“, welches durch den stetigen Wunsch das beste Eis Münchens herzustellen gesteigert wird. Selbst beschreiben die Inhaber des Del Fiores das so: „Das del fiore ist ein Gastronomie-Konzept, das die Qualität und Faszination der italienischen Ess- und Trinkkultur in sich vereint. An oberster Stelle stehen die Qualität und Authentizität der Ware.“ und das trifft es auch ganz gut.

Der Service stimmt und mit den beiden Betreibern Stefano und Flavio – übrigens beides Köche – und auch Betreiber des Nero – einem sehr beliebten und angesagtem Restaurant in München – (spezialisiert auf Pizza und Steaks) definitiv ein Muss für Euch, wenn ihr auf der Suche nach köstlichem Eis und kleinen Gerichten seid. Geöffnet ist das Del Fiore täglich von 9:00 Uhr bis 22:00 Uhr, sowie am Sonn- und Feiertag von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Wenn die Sonne rauskommt ist bis 0:00 Uhr mit Terrassenbetrieb geöffnet. Einen schöneren Ort um den Abend mitten in der Münchner Innenstadt ausklingen zu lassen, als auf der Terrasse vom Del Fiore – mit köstlichem Eis in der Hand – kann ich mir nur schwer vorstellen. Kommt vorbei mit Euren Freunden und Eurer Familie. Auch für die Mittagspause ideal um den restlichen Tag zu überstehen. Ab Nachmittags warten frische Kuchen und tolle Kaffeegetränke auf Euch. Im Del Fiore am Gärtnerplatz in München wird jeder fündig – und jeder Eisfan einfach nur dahinschmelzen.

Ich komme wieder: Unbedingt! Für das beste Eis in München.

Besuchte Lokalität: Del Fiore
Adresse: Gärtnerplatz 1, 80469 München
Website:  Del Fiore

Service: 10 von 10
Ambiente: 9  von 10
Essen: 10 von 10 (gemessen am Eis)
Preis-/Leistungsverhältnis: 10 von 10
Bewertung: 39 von 40

Bilder: